Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Arno-Sesterheim-Stiftung vergibt Fördermittel

Wenn Kinder mit dem Thema Tod konfrontiert werden, brauchen sie Sicherheit und Normalität in einer Zeit, in der für sie nichts mehr ist und auch nie mehr so werden wird, wie es einmal war. Da sie einen großen Teil ihrer Zeit in der Schule verbringen, macht es Sinn, dort die Themen: Krankheit, Sterben, Tod und Trauer aufzugreifen. Der AHPB des Caritasverbands Westeifel e. V. möchte die Schulen mit dem Projekt "Hospiz macht Schule" bei dieser wichtigen Aufgabe unterstützen.

Die Arno-Sesterheim-Stiftung finanziert die Ausbildung von drei ehenamtlichen Hospizhelferinnen/Hospizhelfern für das Projekt "Hospiz macht Schule" mit einem Betrag von 1.122,00 Euro.

Darüber hinaus wird die Arno-Sesterheim-Stiftung die Trauerausbildung eines hauptamtlichen Mitarbeiters mit 1.000,00 Euro finanziell unterstützen. Geplant ist, ein Angebot der Trauerbegleitung in Form einer Trauergruppe für Kinder ins Leben zu rufen. Aus zurückliegenden Projekten und Anfragen verschiedener Schulen und Kindertagesstätten sieht der AHPB in diesem Bereich einen großen Bedarf.

Information: Zweck der Arno-Sesterheim-Stiftung ist es, jungen Menschen in einer besonderen Not, vor allem schwerkranken und sterbenden sowie suizidgefährdeten jungen Menschen seelsorgliche, materielle und jedwede weitere Hilfe zuteil werden zu lassen. Dieser Zweck soll durch Qualifizierung vor allem junger Seelsorger für die Begleitung kranker und sterbender junger Menschen, zur Unterstützung von jungen Menschen im Einzelfall oder durch Finanzierung eines zweckentsprechenden Dienstes erfüllt werden.

Spendenkonto der Arno-Sesterheim-Stiftung:

DE15 3706 0193 3018 0170 15
Pax-Bank Trier

Bitte geben Sie bei der Überweisung Ihre Adresse an. Sie erhalten zeitnah eine Zuwendungsbestätigung.

Spendenkonto der Bischof-Stein-Stiftung:

IBAN: DE85 3706 0193 3018 0010 11
BIC: GENODED1PAX

Ihre Spende für die Bischof-Stein-Stiftung

Damit junge Menschen Bildung, Halt und Orientierung erhalten

Mit Ihrer Spende oder Zustiftung fördern Sie die vielfältigen Aufgaben in der Seelsorge unseres Bistums. So wird unser Glaube als Fundament für ein gelingendes Leben spürbar. Heute und in Zukunft.

Auch Sie können sich nach den eigenen Möglichkeiten einbringen und Gutes tun. Zustiftungen gehen in den Vermögensstock der Stiftung über. Sie bleiben auf Dauer erhalten und helfen beim Aufbau des Stiftungsvermögens. Die Erträge helfen – Jahr für Jahr.

Mit einer Spende können wir kurzfristig wirken und aktuelle Projekte in den Pfarreien fördern. Zum Beispiel die Messdienerarbeit, ein besonderes Angebot im Rahmen der Firmvorbereitung, Bildungsangebote für Kinder, Jugendliche oder Erwachsene.

Bitte unterstützen Sie die Arbeit der Bischof-Stein-Stiftung mit Ihrer Spende! Herzlichen Dank!