Erlös der Paulinus-Weihnachtskarten geht an Bischof-Stein-Stiftung

Ein Weihnachtsgruß, der hilft zu helfen

Der Paulinus Verlag bringt auch in diesem Jahr eine Weihnachtskarte heraus, deren Erlös einem guten Zweck zukommt. Mit der Unterstützung von Generalvikar Dr. Ulrich Graf von Plettenberg geht der diesjährige Spendenerlös an die „Bischof-Stein-Stiftung“. Die Klappkarte mit Kuvert und Einleger kostet 1,90 Euro pro Stück (zzgl. Porto und Versand). Ab einer Bestellmenge von 50 Stück können individuelle Einleger für die Karte mitbestellt werden.

Ab sofort können die Weihnachtskarten unter der Bestellnummer 1198 vorbestellt werden, unter der E-Mail: buchversand(at)paulinus-verlag.de, am Telefon unter 0651-4608-121 oder auf der Verlagswebseite www.paulinus-verlag.de.

Glauben stiften.

Die Bischof-Stein-Stiftung

Herzensanliegen der Bischof-Stein-Stiftung und ihrer Stiftungsgemeinschaft ist es, dass junge Menschen auch morgen noch über die Angebote unserer Kirche Bildung, Halt und Orientierung finden.

Mit Ihrer Spende oder Zustiftung fördern auch Sie die vielfältigen Aufgaben in der Seelsorge unseres Bistums.

So wird unser Glaube als Fundament für ein gelingendes Leben spürbar. Heute und in Zukunft.

Hilfe schenken und Glauben stiften - 10 Jahre Stiftungszentrum

Das zehnjährige Bestehen des Stiftungszentrums zeigte noch einmal sehr eindrucksvoll, wie viele große und kleine Initiativen, Projekte und Hilfen die Bischof-Stein-Stiftung und die Stiftung Menschen in Not gemeinsam mit ihren Treuhandstiftungen auf den Weg gebracht haben. Mit einem Festakt wurde das stifterische Engagement im Bistum Trier gewürdigt. Pressemeldung

Festrede von Dr. Peter Mertes

Bundesverband Deutscher Stiftungen gratuliert zum Jubiläum

Einsatz für Bildung, Erziehung und Pastoral

Das Bistum Trier hat im Januar 2008 die Bischof-Stein-Stiftung gegründet. Sie stellt den Glauben und die Sorge um die Zukunft der vielfältigen kirchlichen Dienste in den Mittelpunkt.

In ihrem Einsatz für Bildung, Erziehung und Pastoral folgt sie den Anliegen ihres Namensgebers Bischof Bernhard Stein, der von 1967 bis 1980 Bischof von Trier gewesen ist.

Die Bischof-Stein-Stiftung unterstützt die Erziehungs- und Bildungsarbeit in den kirchlichen Kindertagesstätten, Schulen, Fach- und Fachhochschulen.

Sie unterstützt die Familien- und die Erwachsenenbildung. Darüber hinaus fördert sie die Jugendarbeit sowie kulturelle Angebote im Bistum Trier.

Was ist eine Stiftung?